Blog Veröffentlicht 03/20/2018
Kategorie: Blogpromotions und Interviews

Mila im Interview

Mila im Interview

Hi Mila


Stell Dich bitte vor: Wer bist Du, was tust du so? (Hobbies etc.)

Hi. Ich heisse Mila, bin würzige 36 Jahre jung und beginne mein Leben gerade quasi ganz von vorne - und das meine ich wortwörtlich!
Denn ich bin nicht mit dem Namen Mila auf die Welt gekommen. Den musste ich mir später erst hart erkämpfen ^^ was mitunter zur Folge hatte, dass beruflich und privat leider nicht alles so reibungslos lief, wie man sich das im allgemeinen wünschen würde.
Aber das ist inzwischen 4 Jahre her und ich habe einen Neuanfang gestartet. Ich lebe mein neues Leben als Frau, absolviere eine Umschulung zur Mediengestalterin Digital und Print und baue mir ein neues Heim in Hamburg auf.


Wie hat es begonnen? Erzähl uns doch wie du angefangen hast. Wie war dein Werdegang zum Blogger?

Angefangen zu bloggen habe ich gegen Ende 2014, als ich mich entschieden habe, mein Leben fortan als Frau zu führen.
Ich war sozial isoliert und einsam. Das Internet schien mir der geeignete Ort zu sein, um mich auszutauschen, meine Gefühle mitzuteilen, ohne jemanden zu belästigen.
Alles fing als eine Art von Tagebuch für mich an - ein zugegeben öffentliches Tagebuch, aber das schien in das "Szene" halt auch so üblich zu sein.
Und vielleicht würden meine Erlebnisse jemand anders in der selben Situation helfen können...


Beschreib den Lesern bitte deinen Blog. Was erfahren sie bei dir, über was schreibst du?

Ich schreibe einen sehr, sehr offenen Blog. Ich bin flink und scharfzüngig mit Worten und schreibe, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Ich schreibe über mein Leben, die Erfahrungen die ich als Transfrau gemacht habe und über meine Hobbies, wie z.B. das Kochen.
Ich habe irgendwann das Produkttesten angefangen und teste Produkte, Shops, Dienstleistungen...was mir unter die Finger kommt.
Mein Blog ist ein Sammelsurium meiner Leidenschaften.


Warum schreibst Du? Was ist deine Motivation? Wie lange bist du schon dabei?

Wie gesagt, fing alles als eine Art Tagebuch an, in dem ich beschrieb, wie ich mich fühle. Ich erzählte von allen möglichen Ärtztebesuchen und meiner Suche nach einem Begleittherapeuten....eben alle Hochs und Tiefs des Lebens als Transgenderfrau.

Das war, wie es angefangen hat, aber der Blog hat sehr schnell ein Eigenleben aufgenommen und mir ein Ziel und eine Motivation gegeben, als ich ganz tief unten, im depressiven Loch saß. Durch meine sehr offene und emotionale Art habe ich sehr viele Menschen und eben auch Betroffene angesprochen.

Schnell ist aus dem Tagebuch eine Plattform für alle Möglichen digitalen Hobbies geworden. Um den Blog vernünftig zu gestalten, habe ich angefangen mich mit HTML und Photoshop zu befassen und im Laufe der Zeit kamen immer mehr Themen dazu
.


Marketing: Wie vermarktest du deinen Blog? Wie kommst du zu mehr Lesern und Follower?

Ich bin auf den üblichen Social Media Kanälen vertreten. Ihr findet mich bei Facebook, Instagram, Twitter und in geringen Maße auf Pinterest.
Youtube hatte ich mal eine ganze Weile angedacht...aber ich mag meine Stimme einfach nicht hören.
Ich bin fleissig dabei auf anderen Blogs zu kommentieren und hoffe immer auf gegenseitige Höflichkeit.


Wie lautet deine URL für deinen Blog ?

http://milas-bunte-welt.de


Tipps: Was ist dein Tipp für angehende Blogger? Was würdest du ihnen raten?

Was würde ich raten? Macht das worauf ihr Lust habt. Geht nicht einem Gewinndenken an die Sache und verbiegt euch nicht, weil man etwas nicht so oder so machen würde. Euer Blog, eure Regeln...so einfach. Gleischschaltung nach XY ist ja langweilig...




Weitere Interviews und Geschichten. oder Blog-Vorstellungen

Information:
Blog Promotions werden von unseren registrierten Mitgliedern veröffentlicht. Interviews werden in zusammenarbeit von Blogger-Helden und Usern publiziert.

Newsletter - Informiert bleiben!

Newsletter - Informiert bleiben!