Veröffentlicht von Admin - Blog Contributor am 13/02/2017
Kategorie: Ratgeber

Erfolgreich als Video-Blogger

Erfolgreich als Video-Blogger

Warum Video-Blogger für Marketing wichtig sind?


Video Marketing ist eine verbreitete Maßnahme mit der S Marketing-Botschaften mittels eines Videos effizient verbreitet werden. Dabei kann es sich auf reale Bilder und Videoschnitte oder aber auch um Video-Animationen handeln.

46% der Besucher handeln auf irgendeine Art und Weise, nachdem sie die Anzeige gesehen haben.” (Virtuets)

 

Und laut Forbes “steigt die Kaufentscheidung von Kunden um 64%, nachdem sie ein Video über das Produkt gesehen haben.”

Das ist Grund genug, sich mit dem Thema des Video Marketings auseinander zusetzen.

Die Grösste Plattform für die Verbreitung von Videos ist YouTube. Allerdings holen Facebook und Native Einbindungen von Videos stetig auf.


Erfolgreiche Video-Blogger

Ende des Jahres präsentiert Google jeweils die meist angesehenen Videos des Jahres. Google hat wieder die Liste für die am häufigsten angesehenen, geteilten und kommentierten Videos publiziert.


Top-Trending-Videos 

Die Liste der erfolgreichen Video-Blogger oder,VBlogger genannt, "Top Trending Videos Global" von Youtubern finden sie unter folgendem Link. 

https://www.youtube.com/playlist?list=PLSTz8jpJdr5qbDTyWb1bTQOe9B9sL7trD


Weitere erfolgreiche Video-Blogger sind bei Blogger-Helden gelistet. Schauen sie sich die neusten Videos unserer Blogger hier an. Video Blogger



YouTube offline Videos  - YouTube Go$

Kennen sie schon YouTube Go? 

Im September 2016 hatte Google  unter anderem YouTube Go angekündigt.  Und jetzt ist es soweit. Mit YouTube Go lassen sich beliebige Videos in verschiedenen Qualitätsstufen herunterladen, auf dem Smartphone speichern und später ansehen. 

Weil vielerorts kein WLAN für die Internetverbindung verfügbar ist achten die Nutzer darauf nicht zu viel ihres Datenvolumens zu verbrauchen für Videos zu verbrauchen. Mit der Download Funktion für Videos wird dieser Nachteil beinahe geschlossen. So wird  das Datenvolumen reduziert und die Grenzen für das anschauen von Videos ist beinahe verschwunden.

Was für die Nutzer eine grossartige Sache ist, kann für Blogger ein Nachteil sein.  Views werden nicht summiert und das Video kann nicht per Link weiter verbreitet oder kommentiert werden. Das gute dabei, zumindest für die Blogger. YouTube Go ist noch nicht in Europa verfügbar und befindet sich wohl erst in der Testphase. Dennoch gilt es die Entwicklung zu beobachten, wäre die App doch ein entscheidender Richtungswechsel.


Video Marketing ohne YouTube


Sie können ihre Videos auch ohne YouTube verbreiten. Dazu können sie ihr erstelltes Video direkt auf ihrer Webseite mit HTML5 einbinden. Wie sie das machen ist bei folgendem Video erklärt.



http://www.html-seminar.de/html-5-video.htm


Videos fürs Web konvertieren

Damit sie unabhängig von YouTube ihre Videos verbreiten können, haben sie die Möglichkeit Videos direkt in ihre Webseite mit einzubinden. Damit jedoch ihr Video auf allen gängigen Browsern und Endgeräten wie Smartphone, PC, Tablets korrekt angezeigt wird sollten sie ihr Video Konvertieren. Ein kostenloses und äußerst praktisches Tool dafür ist EasyHTML5Video.


 

EasyHTML5Video erstellt Videos für Ihre Webseite, die auf jedem Endgerät und jedem Browser fantastisch aussehen.





Hey...Danke fürs teilen!


Tags zu diesem Artikel: Beginner Videomarketing Video Videoblog
test