Veröffentlicht von Blogger Helden am 28/01/2020
Kategorie: Ratgeber

TikTok der neuste Social Media Hype

TikTok der neuste Social Media Hype

Mit TikTok schafft es zum  ersten Mal ein nicht amerikanisches Social Network über eine Milliarde Menschen zu erreichen. 800 Millionen davon sind täglich aktiv! Angehende Influencer dürfen sich freuen, endlich eine neue Plattform die den Platzhirsch YouTube konkurriert. 

Was ist TikTok?

TikTok ist eine kurze Video-Sharing-Anwendung, mit der Benutzer 15 Sekunden lange Videos zu beliebigen Themen erstellen und weitergeben können.

TikTok unterhält eine separate App für den chinesischen Markt, bekannt als Duyin, die monatlich über 300 Millionen aktive Nutzer hat. Das Logo der neuen App ist eine Kombination aus den Logos von Musical.ly und Duyin.

Die  Popularität steigt

Seit ihrer Einführung ist die Beliebtheit der TikTok-App enorm gestiegen. Im Oktober 2018 war sie die weltweit am häufigsten heruntergeladene Foto- und Videoanwendung im Apple Store. Berichten zufolge hat die Anwendung monatlich über 500 Millionen aktive Nutzer angehäuft, wobei die USA das beliebteste Land sind, in dem sie über 80 Millionen Mal heruntergeladen wurde.

Prominente setzen auf TikTok

Die App ist beliebt und wird von mehreren Prominenten wie Jimmy Fallon verwendet, der die Popularität der App mit vorangetrieben hat. Die App hat Partnerschaften mit mehreren Prominenten in verschiedenen Regionen geschlossen, die die App beim lokalen Publikum bekannt machen.

Das Interesse von Jimmy Fallon an der App begann natürlich, wurde aber später durch eine bezahlte Partnerschaft durch die App kapitalisiert. Im November 2018 startete Jimmy Fallon einen Abschnitt "Herausforderungen" in seiner Show und nutzte TikTok als Plattform für die Herausforderung.

Er drängte seine Zuschauer dazu, die #TumbleweedChallenge anzunehmen und auf TikTok Videos von sich selbst einzustellen, die wie ein Steppenläufer rollen. Der Fernsehmoderator selbst nahm die Herausforderung an, um diesen Trend in Gang zu setzen.

Lokale Inhalte

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Beliebtheit der TikTok-App ist die Tatsache, dass sie trotz ihrer globalen Ausrichtung einen starken Fokus auf lokalisierte Inhalte hat. Die App führt oft lokale Wettbewerbe und Herausforderungen durch und fängt lokale Trends durch die Verwendung von lokalisierten Hashtags ein.

TikTok führt den Wettbewerb "1 Million Vorsprechen" in mehreren Ländern separat durch. Für jeden Wettbewerb erhalten die Teilnehmer Themen für die Erstellung von Videos, und dann werden die besten Videomacher ausgezeichnet. Dieser Wettbewerb führt nicht nur zur Erstellung von Tausenden von lokalen Videos für jedes Land, in dem er stattfindet, sondern verhilft den TikTok-Schöpfern auch zu Anerkennung und Anhängern.

Ein solcher Wettbewerb, der im September 2018 in Russland stattfand, hat 31.000 Videobeiträge und Millionen von Aufrufen von TikTok-Benutzern erhalten. Damit trug er zur Förderung der App im Land bei.

Die App verwendet auch lokale Trend-Hashtags, um ihren Nutzern Themen für die Erstellung von Inhalten vorzuschlagen. Dies hilft der App, lokale Trends zu nutzen und virale Inhalte für die Plattform zu generieren. Beispielsweise war "Seaweed Dance" ein lustiger Videotyp, der in China viral wurde. Zehntausende von TikTok-Benutzern haben ein Video zu diesem Thema erstellt.

TikTok sendet auch personalisierte Empfehlungen an jeden seiner Benutzer. Dadurch wird sichergestellt, dass TikTok-Benutzer immer über die neuesten Trendvideos informiert sind und ihnen nie die Ideen für die Erstellung von Videos ausgehen.

Mithilfe dieser Techniken ist es TikTok gelungen, die Lokalisierung auf globaler Ebene durchzuführen.




Hey...Danke fürs teilen!


Tags zu diesem Artikel: socialmedia

Newsletter - Join the Community!


Werde Teil unserer Community mit 2042 Mitgliedern! Angaben zum Datenschutz