Veröffentlicht von Blogger Helden am 16/09/2019
Kategorie: Ratgeber

Wird Facebook und Insta bald keine Likes mehr anbieten?

Facebook könnte bald anfangen, die Likes in News Feed-Posts zu verstecken, um die Nutzer vor Neid zu schützen und sie von der Selbstzensur abzubringen.

Die Likes auf Facebook und Instagram sind eine beliebte Möglichkeit für Nutzer ihre Zuneigung und Interessen zu zeigen. Nicht nur die Nutzer schätzen die Likes, auch die Werbetreibenden. 

So dient die Anzahl an Likes als zentraler Messwert für den Erfolg einer Kampagne. Je mehr Likes ein Post bekommt, umso erfolgreicher kann dieser bewertet werden. 

Das Sozial-Media-Aktivitäten und die dauernde Jagd nach Likes Stress auslösen kann, hat Facebook dazu bewegt über die Funktionen nachzudenken. Aktuell werden deshalb bei Instagram, neue Like-Funktionen getestet. So sollen bei Likes nicht mehr alle Namen, sondern nur noch einige angezeigt werden.  

Damit soll verhindert werden, dass sich die Nutzer mit anderen vergleichen und sich möglicherweise unzulänglich fühlen, wenn ihre Beiträge nicht so viele Likes bekommen. Es könnte auch Benutzer davon abhalten, Beiträge zu löschen, von denen sie denken, dass sie nicht genug Likes bekommen oder überhaupt nicht geteilt werden.

Aktuell sind es nur Prototypen die getestete werden, wie techcrunch berichtet. Ob der Zweck der Tests  wirklich der Stressminderung bei Usern dient oder es sich doch eher um Anpassungen wegen den verschärften Auflagen und Gesetze der EU handelt, sei dahin gestellt, aber wir können sicher davon ausgehen, das Änderungen Bezug auf Likes bevorstehen. 






Hey...Danke fürs teilen!


Tags zu diesem Artikel: Socialmedia Marketing

Newsletter - Join the Community!


Werde Teil unserer Community mit 1854 Mitgliedern! Angaben zum Datenschutz

Newsletter - Join the Community!